merXdir – „Wir sagen Bescheid!“

Das Präventationsspiel mit der Erzählgeschichte für Kita und Hort

Kinder schützen, stärken und begleiten

Der Schutz Ihrer Kinder vor Gewalt, Bedrohung und Übergriffen hat in der heutigen Gesellschaft eine besondere Rolle. Informierte und handlungsfähige Mädchen und Jungen sind gut gewappnet potentielle Gefahren zu erkennen, sich abzugrenzen und Hilfe zu holen.

 

Gemeinsam ist es leichter

merXdir ist gut geeignet, Kinder spielerisch und altersangemessen für diese Themen zu sensibilisieren und neue Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Gemeinsam ist es leichter, die manipulativen Strategien von bedrohenden und übergriffigen Menschen zu erkennen. und sich mit Hilfe der Bezugspersonen zur Wehr zu setzen.

 

merXdir – Das präventive Kartenspiel mit drei Spielvarianten

Je nach Alter und Fähigkeit der Kinder können Sie die Spielvarianten flexibel einsetzt. Empfehlenswert ist es, den Kindern zum Einstieg die Geschichte vorzulesen und sie in den folgenden Spielen zu begleiten.

 

Ein Gedächtnisspiel

Für das beliebte Kartenspiel legen die Kinder die Kärtchen, mit den Motiven aus der Geschichte „Wir sagen Bescheid“, in ordentlicher Order vor sich. Danach deckt ein Teilnehmer nach dem anderen zwei Kärtchen auf. Deckt ein Mitspieler/ eine Mitspielerin zwei Kärtchen mit den gleichen Motive auf, darf er/ sie diese für sich behalten. Wer am Ende des Spiels die meisten Paare gefunden hat gewinnt.

Die Bildergeschichte „Wir sagen Bescheid“

Die Bezugsperson liest die Erzählung in gegebener Reihenfolge vor. Die Bildkärtchen liegen dabei mit den Motive so, dass die teilnehmenden Kinder diese sehen können. Die Kinder müssen das Kärtchen finden, dass zum Abschnitt der Geschicht passt der gerade vorgelesenen wird. Wurde dieses gedunden, wird es auf dem passenden Platz auf der Bildtafeln abgelegt. Durch Fragen kann die Bezugspersonen die Kinder zum Nachdenken anregen und so feststellen ob die Kinder Hilfe benötigen.

Ein Bilderlotto

Die Bildkärtchen  liegen mit den Motiven nach unten. Jedes Kind hat eine Bildtafel mit sechs Bildern aus der Geschicht „Wir sagen Bescheid“. Alle Teilnehmer decken nacheinander jeweils ein Kärtchen auf. Gleicht das Motiv auf dem Kärtchen einer Abbildung auf der Bildtafel wird diese dort abgelegt. Gewonnen hat der Spieler/ die Spielerin die alle passenden sechs Kärtchen gefunden hat.

 

Für wen ist das Spiel geeignet?

Das Spiel ist für Kinder von 4 bis 7 Jahren geeignet. Es kann daher in Grundschulen, Kindertageseinrichtungen (Kita, Hort) und weiteren Institutionen, sowie Zuhause in der Familie gespielt werden. Das Begleitheft ist in den Sprachen Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Russisch, Türkisch verfügbar. Damit findet es seinen Einsatz auch in multikulturellen Instituten.

Was lernt Ihr Kind?

Mit den verschiedenen Spielen von „merXdir“ lernen die Kinder ihre Gefühle besser zu erkennen und zu artikulieren. Sie erwerben damit die Fähigkeit sich Hilfe zu holen. Außerdem können Kinder trainieren, ihre emotionalen Grenzen anderen gegenüber deutlich zu äußern und diese zu verteidigen. Mit dem Spiel können Selbstbewusstsein, Gefahrenwahrnehmung und Selbstbehauptung gefördert werden.

Wie sollte man das Spiel am Besten spielen?

Um dieses Thema Kindern am Besten näher zu bringen, sollte das Spiel immer im beisein einer Bezugsperson gespielt werden. Je intensiver sich die Bezugspersonen das Spiel zu Eigen machen und als positives Vorbild für die Aneignung der spielerisch vermittelten Botschaften dienen und sich für die verschiedenen kindlichen Ausdrucksformen interessieren, umso besser lernen Kinder sich zu schützen.

merXdir -Bestellformular
*
*
*

Sie erhalten merXdir gegen Rechnung.
Lieferung nach Deutschland: 2-3 Tage
Lieferung EU: 4-5 Tage

*Diese Angaben sind für die Bestellung erforderlich. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch STIBB e.V. finden Sie unter https://www.stibbev.de/datenschutzerklaerung/. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt (SSL).